Chronik

Unsere hochwertige Chronik ist nun digital verfügbar!

Chronik

Jahr Ereignis
1989 November Entschluss zur Gründung des Vereins
1990 Januar Suche nach Dirigenten und weiteren Musikern
1990 20. März

Erste Musikprobe im Musiksaal des Gymnasiums Wertingen mit 20 Musikern unter der Leitung von Robert Baumann.
Weitere Proben fanden im 14-tägigen Wechsel zwischen Gersthofen und Wertingen statt.

1990 Juni

Beginn des Probenbetriebs im Rot-Kreuz-Raum der Goetheschule Gersthofen ermöglicht durch die Stadt Gersthofen

1990 01. Aug.

Eintragung ins Vereinsregister

1991 Februar

Erstes Engagement zu den KOLLA-Sitzungen in Gersthofen

1991 21. Juni

Erster offizieller Auftritt: Einweihung des Gersthofer Lechdenkmals

1991 22. Juni

Erste Serenade im Nogent-Park Gersthofen

1991

07. Dez. Erstes Jahres-Konzert in der Dreifachturnhalle der Hauptschule Gersthofen
1992 Februar

Erstmalige Teilnahme an den KOLLA-Sitzungen in Gersthofen

1994 Juli

Konzertreise nach Russland

1994 Oktober

Dirigentenwechsel: neuer Dirigent Ulrich Fischer

1995

November Jahres-Konzert erstmalig in der Stadthalle Gersthofen
1995 Dezember

Beginn der Probenarbeit im Ballettsaal der neuen Musikschule Gersthofen

1996 August

Konzertreise nach Schottland anlässlich der 40-jährigen Städtepartnerschaft Inverness-Augsburg

1997 Juli

Musikalische Umrahmung der Europäischen Jugendkulturtage in Waldkraiburg

1998

August Konzertreise nach Namibia
1999 Juli

Musikalische Umrahmung der Europäischen Jugendkulturtage in Waldkraiburg

2000

Juni Konzertreise nach Nordfriesland zum Besuch des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Bordelum

2001

Juli Konzertreise nach Pellworm auf Einladung des Kurdirektors
2003 Oktober

Besuch des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Bordelum

2005 September

Konzertreise nach Kärnten (St. Oswald) zur Umrahmung des Erntedankfestes

2006 August/September

 Konzertreise nach China

2009 Mai/Juni

 Konzertreise nach Kroatien

2010 26. März

Nach 20 Jahren gibt Ulrich Fischer das Amt des ersten Vorsitzenden ab. Neuer erster Vorsitzender: Andreas Landau

2010 16. April

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen den 4 Gersthofer Orchestern:
- JUGGE (Jugendorchester Gersthofen) „Schwäbische Bläserbuben“
- Stadtkapelle Gersthofen
- Schwäbischen Musikanten
- Gersthofer Blasharmoniker

2010

Juni Besuch des Orchesters aus Karlovac (Kroatien)
2010 September

Konzertreise zum Weingut Benß in Bockenheim/Pfalz

2011 28./29. Mai

Aufführung des Kinder-Musicals "WAKATANKA" zusammen mit der Musikschule Gersthofen

2012 14. Januar

Neujahrskonzert im „Haus des Deutschen Ostens“ in München

2013 August/September

Konzertreise nach Brasilien (Niteroi, Rio und Sao Paulo)

2013

23. November Motto Jahreskonzert „Musical Highlights“

2014

24. Mai Motto Serenade „ Big Band & Beatles“

2014

22. November Motto Jahreskonzert „Symphonic Variations“

2015

20. Juni Serenade „25 Jahre Gersthofer Blasharmoniker & 60 Jahre Jugendorchester Gersthofen Schwäbische Bläserbuben“

2015

21. November Motto Jahreskonzert „25 Jahre Vielfalt“ mit der Uraufführung unserer Auftragskomposition „Up in the Sky“ Otto M.Schwarz

2016

04. März

Neuwahlen und Veränderung bei den zwei 2. Vorständen

Thomas Ziegler und Stefan Rogg hören auf.

Neugewählt sind Michaela Einmüller und Peter Hartung

 

 

Wiederkehrende Auftritte

  • KOLLA-Sitzungen (Februar)
  • Maibaumfest der Adalbert-Stifter-Siedlung Gersthofen (30. April)
  • Serenade im Nogent-Park Gersthofen (Mai-Juni)
  • Klingendes Gersthofen (Ende Juli)
  • Jahres-Konzert (November)