Nachrichten

Bericht zum Sommerkonzert „Zugabe“

Am Samstag, den 22. Juli, spielten die Gersthofer Blasharmoniker ab 19:30 im Kirchhof von Sankt Ulrich und Afra. Veranstaltet wurde das Sommerkonzert vom Förderverein St. Ulrich und Afra, der auch für die Bewirtung verantwortlich zeichnete.

 

Bei schönstem Sommerwetter unterhielten wir das zahlreich erschienene Publikum vor dieser schönen Kulisse. Schon der Beginn des Konzerts war etwas Besonderes: Ein Blechbläserensemble eröffnete den Abend hoch vom Turm der Basilika aus. Neben unserem regulären Unterhaltungsprogramm brachten wir auch Auszüge unserer diesjährigen Serenare zu Gehör, die unter dem Motto „Zugabe“ stand. Und so erklangen neben traditionallen Märschen und Polkas Titel wie Sway, Everybody needs Somebody, A Hard Day's Night, Fly me to the Moon und Tuxedo Junction sowie die Filmmusiken zu Chicken Run, Saturday Night Fever und Ghostbusters, bevor wir die Zuhörer mit beschwingter Musik im Ohr in die laue Sommernacht entließen.

zurück