Nachrichten

Dankesbrief von Eitan Avitsur

Eitan Avitsur (Bild: P. Rothmund)

Im Nachgang zu unserem „Konzert der Begegnung“ erhielten wir von Eitan Avitsur, der einige Konzertstücke der Blasharmoniker dirigiert hatte, einen herzlichen Dankesbrief, der uns sehr gefreut hat.

 

Auch für uns war dieses Konzert eine besondere Erfahrung und ein Ausflug in eine andere musikalische Welt.

 

Hier können Sie den ganzen Brief lesen.

 

 

(mehr lesen)

Bericht zum „Konzert der Begegnung“

Am vergangenen Sonntag kam in der Stadthalle eine musikalische Begegnung der besonderen Art zur Aufführung. Das Jugendorchester Gersthofen (JUGGE) Schwäbische Bläserbuben und die Gersthofer Blasharmoniker brachten beim „Konzert der Begegnung“ Musik aus fernen Kulturkreisen zu Gehör. Seit einigen Jahren hält das JUGGE intensiven Kontakt zu einer Musikschule in Jerusalem. Beim letzten Besuch des JUGGE in Israel wurde die Idee geboren, in Gersthofen ein Konzert mit dem israelischen Komponisten und Dirigenten Eitan Avitsur durchzuführen. Der Vorsitzende des JUGGE und der Blasharmoniker, Andreas Landau, organisierte mit den beiden Dirigenten Maximilian Hosemann und Ulrich Fischer diese musikalische Herausforderung.

 

(mehr lesen)

Artikel zum „Konzert der Begegnung“

Wir haben uns auf eine musikalische Reise nach Israel begeben – unter der Stabführung von Eitan Avitsur, einem israelischen Komponisten und Dirigenten. In einem spannenden Konzert boten das JUGGE und die Blasharmoniker dem Publikum Stücke dar, die sich mit der Kultur und Geschichte des israelischen Volkes auseinandersetzen.

 

Hier finden Sie den Artikel aus der Augsburger Allgemeinen.

Ankündigung: Sommerkonzert in Sankt Ulrich und Afra am 22. Juli 2017

Am Samstag, den 22. Juli, spielen die Gersthofer Blasharmoniker ab 19:30 im Kirchhof von Sankt Ulrich und Afra. Neben unserem regulären Unterhaltungsprogramm werden wir auch Auszüge unserer diesjährigen Serenade mit dem Motto „Zugabe“ zum Besten geben.

Veranstalter ist der Fördervrein St. Ulrich und Afra, der Eintritt ist frei.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Sommerabend!

Ankündigung: Konzert der Begegnung am 09. Juli 2017

Plakat „Konzert der Begegnung“

Am 09. Juli 2017 veranstalten die Gersthofer Blasharmoniker und das Jugendorchester Gersthofen „JUGGE“ unter Mitwirkung des israelischen Komponisten und Dirigenten Eitan Avitsur aus Jerusalem ein Gemeinschaftskonzert – das „Konzert der Begegnung“.

 

Grundstein für dieses Konzert ist die seit fünf Jahren bestehende Verbindung des JUGGE mit dem Jugendorchester des Alpert Music Center aus Jerusalem. Ausdruck findet diese Verbindung in gegenseitigen Besuchen, bei denen sich die Teilnehmer kulturell und musikalisch kennenlernen.

 

Ganz in diesem Sinne laden wir Sie zu dieser musikalischen Völkerverständigung herzlich in die Stadthalle Gersthofen ein.

 

Neben Maximilian Hosemann und Ulrich Fischer wird auch Professor Avitsur die beiden Orchester dirgieren.

 

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Musikalische Umrahmung des 68. Sudetendeutschen Tags in Augsburg

Am 3. und 4 Juni 2017 fand in Augsburg der 68. Sudetendeutsche Tag statt. Seit 1950 treffen sich Angehörige und Vertreter der Sudetendeutschen jährlich: Im Rahmen der Messe, der Kundgebungen, des Volkstumsabends und des Volkstanzfestes sowie bei nach Heimatkreisen gegliederten Treffen erhalten die Sudetendeutsche ihre Traditionen aufrecht und engagieren sich – auch politisch – für die Pflege ihrer Kultur und Vertretung ihrer Interessen. Dieses Jahr zeichneten die Gersthofer Blasharmoniker für die musikalische Umrahmung der festlichen Eröffnung verantwortlich.

 

(mehr lesen)

Artikel zu unserer Serenade 2017

Artikel der Augsburger Allgemeinen zur Serenade 2017

Die Blasharmoniker läuteten den Sommer mit der traditionellen Serenade im Nogent-Park ein. Bei bestem Wetter präsentierten wir die Highlights unserer Zugaben aus den letzten Jahren.

 

Die Augsburger Allgemeine hat einen schönen Artikel über unser Konzert geschrieben, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

 

(mehr lesen)

Serenade 2017: Zugabe bitte!

Standing Ovations im Nogent-Park

Eigentlich sind Zugaben ein Schmankerl für das begeisterte Publikum am Ende eines Konzerts. So dachten sich die Blasharmoniker, warum nicht eine ganze Serenade dem Thema „Zugabe“ widmen?

(mehr lesen)

Maibaumfest in der Stiftersiedlung

Frühschoppen beim Maibaumfest in der Stiftersiedlung

Traditionell spielen die Blasharmoniker jedes Jahr am 30. April beim Maibaumfest der Stiftersiedlung in Gersthofen. Im Rahmen der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung durften wir dieses Jahr den Frühschoppen gestalten.

 

(mehr lesen)

Stolz wie Bolle: Gruppenbild mit Auftragskomposition!

Endlich halten wir sie in den Händen: Die Partitur „unseres“ Stückes!

 

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Blasharmoniker im Jahr 2015 entschied sich das Orchester dafür, beim Komponisten Otto M. Schwarz ein Stück in Auftrag zu geben, mit dem das Bestehen des Orchester musikalisch gefeiert werden kann. Schnell stand das Thema fest, und nach einer langen Zeit des Wartens konnten wir im April 2015 zum ersten Mal unser Stück proben: „Up in the Sky – The Story of Ballons“! Tief verwurzelt wie die Ballonfahrt in der Stadt Gersthofen ist, sollte ihre Geschichte Eingang in diese Auftragskomposition finden.

 

(mehr lesen)

Kol-la 2017: Wir waren dabei!

Auch dieses Jahr haben wir uns in Schale geworfen und die Kol-la in Gersthofen musikalisch unterstützt. Unter unserem Motto „Police Academy“ versetzten wir das Faschingspublikum in die 1980er-Jahre zurück!

(mehr lesen)

Artikel zu unserem Jahreskonzert 2016

Zeitungsartikel zum Jahreskonzert

Am 26. November war es soweit: Geschniegelt und gestriegelt nahmen wir auf der Bühne der Stadthalle in Gersthofen Platz und begannen unser musikalisches Filmmusikabenteuer.

 

Die Augsburger Allgemeine hat einen schönen Artikel über unser Konzert geschrieben, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

 

 

(mehr lesen)

Ankündigung: Jahreskonzert 2016 – Cinemagic II

Das Tor in eine andere Welt ...

Leuchtende Kinderaugen. Aufgeregtes Stimmengewirr im Foyer. Regale mit Süßigkeiten. Popcorn, das aus Papiertüten quillt. Mit rotem Stoff bezogene Sitze. Ein schwerer Vorhang mit goldenen Quasten. Gedämpfte Stimmen, wenn die Lichter ausgehen. Ein Werbespot, die Filmvorschau. Dann, endlich: Der Vorhang lüftet sich ein letztes Mal, aufregende Musik erklingt, und dann ist sie da: Eine ganze Welt, voll Fantasie, voll Abenteuern, voll Liebe, voll Fröhlichkeit, voll Trauer – Fiktion erwacht auf der Leinwand zum Leben.

 

(mehr lesen)

Zeitungsbericht zu unserer Serenade 2016

Beinahe hätte das Motto dieser Serenade „We're playing in the rain“ lauten müssen ... Doch der Wettergott hatte ein Einsehen, und so konnten wir unser Publikum doch noch im lauschigen Nogent-Park mit moderner Blasmusik unterhalten.

(mehr lesen)

Jahreshauptversammlung 2016 - Mit Schwung aus dem Jubiläumsjahr

Der neu gewählte Vorstand von links nach rechts: Michaela Kürzinger, Andreas Landau, Peter Hartung, Michaela Einmüller, Anke Hirsch, Sebastian Hillesheim; es fehlt: Raffaela Kamm

Nach einem äußerst erfolgreichen Jubiläumsjahr 2015 blickten wir bei unserer Mitgliederversammlung in die Zukunft. Ein neu zusammengesetzter Vorstand nimmt sich der Herausforderung an.

(mehr lesen)

Unterwegs auf der KOL-LA 2016

Seit 2010 kommt einfach niemand an ihnen vorbei – an den Minions, den liebenswerten gelben Wesen aus dem Film „Ich – Einfach unverbesserlich“, zu dem es mittlerweile auch Sequels und ein Prequel gibt.

 

Für uns hieß das: Ab ins Abenteuer in Gelb!

 

(mehr lesen)

Bericht zum Jahreskonzert 2015 in der Augsburger Allgemeinen

Anbei der Artikel zu unserem Jahreskonzert 2015 aus der Augsburger Allgemeinen.

Bilder vom Jubiläumskonzert 2015

Anbei ein paar Bilder zu unserem Jahreskonzert 2015.

(mehr lesen)

Das ist ja wohl der Gipfel!

In luftiger Höhe

Die Blasharmoniker machen auf ihrer Jubiläumsfahrt die österreichische Bergwelt unsicher

(mehr lesen)

Auftragskomposition anlässlich des 25-jährigen Jubliäums der "Gersthofer Blasharmoniker" von Otto M. Schwarz

In der Vorbereitung zu unserem 25-jährigen Jubiläum, war die einhellige Meinung, wir lassen uns ein Stück komponieren.

Nachdem wir von Otto M. Schwarz schon einige Werke erfolgreich aufgeführt hatten, mussten wir nicht mehr lange nach einem Komponisten für uns suchen.

(mehr lesen)

Paddeln auf der Altmühl

Die Boote werden startklar gemacht

Am 14.06.2015 veranstalteten wir einen Paddel-Ausflug entlang der Altmühl

(mehr lesen)

Konzerte an Besonderen Orten, Teil 1 | "Summer-Feeling" auf dem Schiltberg

In unserem Jubiläumsjahr zum 25-jährigen Bestehen haben sich die Blasharmoniker vorgenommen, auch außerhalb der Landkreisgrenze Konzerte abzuhalten.

 

Deshalb nutzten wir die malerische Hofbergbühne in Schiltberg für ein Freiluftkonzert unter dem Motto „Summer Feeling“. Auf dem Programm des Sommerkonzerts standen bekannte Titel aus Swing, Jazz, Musical und Pop.

 

Anbei der Zeitungsartikel aus der Aichacher Allgemeinen

Konzerte an Besonderen Orten, Teil 2 | Tag der Blasmusik in Rust

Wir hatten das Glück für den Tag der Blasmusik, der am 29.08.2015 im Europapark Rust stattfand, vom Deutschen Musikbund ausgewählt worden zu sein.

(mehr lesen)

Den Bericht zu unserer Serenade

...gibt es hier

Jubiläumsjahr 2015

Wir feiern unser 25-jähriges Gründungsjubiläum und freuen uns auf Ihren Besuch unserer Veranstaltungen im Jahr 2015.

 

Hier finden Sie Dankesworte unseres 1. Vorsitzenden sowie die wichtigsten Termine.

 

 

(mehr lesen)

Wir kommen gerne zu Veranstaltungen, Feiern, Festen!

Wir kommen aber in echt!

Die Gersthofer Blasharmoniker spielen nicht nur in Gersthofen, wir kommen gerne auch in andere Gemeinden, Städte oder auch gerne auf privaten Feiern, wie Hochzeiten oder Geburtstage.

 

(mehr lesen)

"Rasharmoniker"

Blasharmoniker auf sportlichen (Ab-)Wegen

 

Dass bei den Blasharmonikern auch vielfältige außermusikalische Aktivitäten angeboten werden, ist einer der Gründe für unseren Erfolg. Alljährlich fahren wir gemeinsam auf ein Hüttenwochenende, unternehmen eine Fahrradtour oder nehmen an einer Führung teil. Im Jahr 2013 kam uns die Idee, uns auch mal gemeinsam sportlich zu betätigen. 

 

(mehr lesen)

Jahreshauptversammlung 2013

Vorsitzender Andreas Landau mit Dirigent Ulrich Fischer und den stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Ziegler und Stefan Rogg

2013 geht's nach Brasilien - Jahreshauptversammlung mit Blick nach vorn!

(mehr lesen)

Prosit Neujahr!

Neujahrskonzert im Haus des Deutschen Ostens in München

 

Als im Herbst 2011 die Anfrage kam, ob wir im Januar 2012 das Neujahrskonzert des Hauses des Deutschen Ostens (HdO) in München übernehmen würden, galt es erst einmal, einiges zu organisieren. Die normalerweise probenfreien Weihnachtsferien machten das Unterfangen, zu diesem Zeitpunkt ein großes, zweistündiges Konzert zu spielen, nicht unkompliziert. Doch schnell waren Lösungen gefunden und die Proben konnten beginnen.

 

(mehr lesen)